Weltkugel

Tolles historisches Dokument der Münchner Esskultur um 1900

Tolles historisches Dokument der Münchner Esskultur um 1900
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
90,00 EUR
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Lieferzeit: 2 Wochen
Art.Nr.: 967


  • Details
  • Mehr Bilder

Produktbeschreibung

Tolles historisches Dokument der Münchner Esskultur um 1900; alte Speisenkarte vom alten Hofbräuhaus am Platzl in der Münchner Altstadt; auf der Titelseite steht geschrieben: Speisen-Karte des Königl. bräu-hauses / Restaurateur: J. Wittmann; Joseph Wittmann war von 1897 – 1906 der erste Wirt des neugestalteten Hofbräuhauses;  Die Speisenkarte ist aufklappbar, schön bunt und gut erhalten;  im Inneren der Karte sind interessante Speisen verzeichnet und teilweise auch Handschriftliche Informationen wie zb. Sardellenschnitzl, Cotelette a la Nelson, Hafenbraten, Minutenfleisch; Hirn gebacken, Milzwurst, etc.; die Rückseite ist ebenfalls sehr künstlerisch gestaltet und mittig ein Gedicht  platziert; Maße: ca. 32 x 47 cm – geöffnet: ca. 47 x 64 cm; die Karte wurde schon mal gefaltet (siehe Fotos); dem Alter entsprechende Gebrauchsspuren
Übersicht   |   Artikel 3 von 5 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »