Weltkugel

Reliquien vom Volksmissionar Wilhelm Janauschek 1859 – 1926

Reliquien vom Volksmissionar Wilhelm Janauschek 1859 – 1926
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
56,00 EUR
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Lieferzeit: 2 Wochen
Art.Nr.: 2423


  • Details
  • Mehr Bilder

Produktbeschreibung

Zwei seltene Reliquien vom römisch-katholischen Geistlichen und Volksmissionar Wilhelm Janauschek (1859 – 1926); ein Reliqienbriefchen "Vom Sarge des Dieners Gottes P. Wilhelm Janauschek"; um 1930; Papier, gedruckt, gefaltet, geklebt, im Inneren vermutlich ein Holzsplitter des Sarges; auf der Rückseite ein Siegelstempel „IHS und dem Auge Gottes, Kreuz, Lanze und Essigschwamm“; die zweite Reliquie ist ein Heiligenbild (Andachtsbild) mit einer Abbildung des Geistlichen und einer Reliquie, auch als Linnen-Reliquie bezeichnet; ebenfalls von P. Wilhelm Janauschek „Wie Gott will, das ist das Beste!“, von dem Linnen (Leinen) das P. Wilhelm Janauschek in Gebrauch hatte; auf der Rückseite die Chronik von dem Volksmissionar und der Siegelstempel „IHS und dem Auge Gottes“; das Papier ist etwas zerknittert und hat im oberen Bereich einen Riss (siehe Fotos); dem alter entsprechende Gebrauchsspuren; Maße Brief: ca. 5 x 2,5 cm / Maße Bild: 7 x 11,5 cm
Übersicht   |   Artikel 5 von 12 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »