Weltkugel

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 Datum der AGB
01.03.2014

§ 1 Geltung


(1)  Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von „Raritäten-Shop KG“ gelten für die Bestellung von Waren aus unserem Webshop angebotenem Sortiment. Für den Ankauf gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht. Die AGB‘s sind in speicherbarer und ausdruckbarer Fassung kostenlos abrufbar.


(2)  Abweichende Bedingungen des Bestellers kennt die Firma „Raritäten-Shop KG“  nicht an, es sei denn, die Firma „Raritäten-Shop KG“  hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.


§ 2 Vertragsschluss


(1)   Der Verkauf unserer Waren erfolgt nur solange diese vorrätig sind. Die Darstellung der Waren im Online-Shop beinhaltet kein bindendes Angebot unsererseits. Es handelt sich um eine Aufforderung an den Kunden, uns ein verbindliches Angebot zu unterbreiten.


(2)   Durch Klicken auf den Button „Kaufen“ gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab und erklärt die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert zu haben. Der Kunde wird per E-Mail an die von ihm bekanntgegebenen E-Mail Adresse über den erfolgreichen Abschluss der Bestellung benachrichtigt, sobald der Bestellvorgang abgeschlossen ist. Die Bestellbestätigung stellt noch keine Annahme des Angebots unsererseits dar, sondern informiert den Kunden lediglich, dass die Bestellung eingegangen ist.


(3)   Wir behalten uns vor, Angebote ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Im Fall der ausdrücklichen Ablehnung des Angebots wird der Kunde unverzüglich davon verständigt. Bereits vom Kunden erbrachte Gegenleistungen werden unverzüglich erstattet.


(4)   Ein Vertrag kommt erst durch unsere ausdrückliche Annahmeerklärung, die mit einer gesonderten E-Mail versendet wird, oder durch Versendung der Ware zustande.


(5)   Der Kunde ist verpflichtet, die im Bestellformular vorgesehenen Felder vollständig und wahrheitsgemäß auszufüllen, Wir speichern den Vertragstext und senden dem Kunden die Bestelldaten per E-Mail zu.


(6)   Bei Wareneinfuhren in Länder außerhalb der EU können Exportbeschränkungen vorliegen und Einfuhrabgaben und Steuern anfallen. Diese variieren in verschiedenen Zollgebieten. Für Lieferungen außerhalb der EU und auf unserer Website nicht aufgelistete Länder wird der Kunde um Kontaktaufnahme gebeten.


§ 3 Erfüllungsort


Erfüllungsort ist unser Sitz in Wien


§ 4 Lieferung und Gefahrenübergang


(1)  Die Lieferung erfolgt durch Sendung der Ware an eine vom Kunden benannte Adresse. Die Versandkosten, die im Webshop bei der Ware und/oder beim Bezahlen der Ware angezeigt werden, sind vom Kunden zu tragen.
Im Falle der Ausübung eines bestehenden Rücktrittrechts, hat der Kunde die Kosten der Rücksendung zu tragen.


(2)  Grundsätzlich werden Bestellungen so schnell wie möglich ausgeführt, spätestens jedoch innerhalb der gesetzlichen Lieferfrist von 30 Tagen nach Zahlungseingang des offenen betrages. Verzögerungen aufgrund höherer Gewalt werden nicht einberechnet und verlängern die Lieferfrist. Auf jeden Fall erhält der Kunde eine Information, wenn seiner Bestellung nicht in angemessener Frist nachgekommen werden kann. Falls wir während der Bestellung Kenntnis erlangen, dass der Bestellung nicht nachgekommen werden kann, wird der Kunde über diesen Umstand umgehend telefonisch oder per E-Mail informiert und erhält bereits erbrachte Gegenleistungen rückerstattet.


(3)  Bei einer von „Raritäten-Shop KG“ verursachter Lieferungsverzögerung hat der Kunde das Recht nach weiteren 14 Tagen zurückzutreten. Wenn die bestellte Ware auch innerhalb einer weiteren Frist von 7 Tagen nicht geliefert werden kann, haben beide Parteien das Recht zum Vertragsrücktritt. Bereits geleistete Zahlungen werden dem Kunden von uns dann unverzüglich rückerstattet.


(4) Die Lieferung der Ware erfolgt unter Inanspruchnahme verkehrsüblicher Versendungsarten (Post, Zustelldienste Speditionen, Frachtführer usw.). Gefahr und Zufall gehen im Zeitpunkt der Übergabe der Ware an den Versender (Post, Zustelldienste, Speditionen, Frachtführer usw.) und auf den Kunden über. Unter den Begriff „Gefahr und Zufall“  fallen beispielsweise Arbeitsniederlegungen, Feuersprünste, Erdbeben, Terrorattentate und Kriege.


(5)  Die Versendung erfolgt auf unser Risiko, soweit die Versendung von uns organisiert wird. Alle Sendungen erfolgen im versicherten Versand.


(6)  Sollte eine Lieferung in ein bestimmtes Land nicht auf unserer Website angeführt sein, wird um Kontaktaufnahme des Kunden per E-Mail (office@raritaeten-shop.com) gebeten.


§ 5 Zahlung


(1)  Alle Preise auf dieser Website sind in Euro und verstehen sich inklusive aller Steuern einschließlich Umsatzsteuer und Abgaben.


(2)  Versandkosten werden gesondert berechnet und ausgewiesen.


(3)  Dem Kunden stehen die bei Abschluss des Bestellprozesses angezeigten Zahlarten zur Verfügung. Wir behalten uns vor, im Einzelfall die Auswahl der Zahlarten einzuschränken. Bei Überweisung ist die Zahlung unverzüglich nach Erhalt der Rechnung auf das nachstehende Konto zu überweisen:


Erste Bank und Sparkasse
KK Raritäten-Shop KG
IBAN: AT612011182367105000
BIC: GIBAATWWXXX


(4)  Die vom Kunden eingegebenen Daten der Zahlung werden von uns nicht gespeichert, jedoch gegebenfalls beim jeweiligen Zahlungsanbieter, womit der Kunde einverstanden.


(5)  Wenn der Rechnungsbetrag nicht innerhalb von 10 Tagen auf unserem Konto eingelangt ist, treten wir vom Kaufvertrag zurück und die Ware wird neu angeboten.


(6)  Unsere Forderungen gegen den Kunden werden mit Abschluss des Vertrags innerhalb von 10 Tagen fällig.


(7)  Die bestellte Ware wird erst geliefert, sofern der ausstehende Betrag bei uns eingegangen ist.


§ 6 Eigentumsvorbehalt


(1)  Bis zur vollständigen Bezahlung verbleibt die gelieferte Ware in unserem Eigentum.


(2)  Der Kunde hat uns über Zugriffe dritter Personen auf die unter Eigentumsvorbehalt gelieferte Ware unverzüglich zu informieren und uns die den Zugriff rechtfertigenden Unterlagen und eine Kopie des Pfändungsprotokolls zu übersenden.


§ 7 Aufrechnung


Eine Aufrechnung durch den Kunden ist  - außer in den gesetzlich vorgesehenen Fällen - nur möglich, wenn die Gegenforderung im rechtlichen Zusammenhang mit der Verbindlichkeit des Kunden steht, von uns zuvor ausdrücklich anerkannt oder sie gerichtlich festgestellt wurde.


§ 8 Rücktrittsrecht


(1)  Der Kunde hat ein Rückgaberecht innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen. Der Kunde übernimmt alle anfallenden Arbeiten und Kosten für eine Rücksendung. Die gelieferte Ware ist unbeschädigt, funktionsfähig, vollständig und in einwandfreier Originalverpackung unter Beilage einer Lieferscheinkopie und unter Angabe der Kontodaten (IBAN, BIC) an folgende Adresse zu schicken:


Raritäten-Shop KG
Hauslabgasse 33/2/19
1050 Wien - Austria


Wir möchten darauf hinweisen, dass es sich bei unseren Produkten um gebrauchte, antike oder reproduzierte Waren handelt, welche Gebrauchsspuren aufweisen können. Farbabweichungen zwischen Fotos und Originalstücken sind möglich. Handelsübliche oder geringe technisch nicht vermeidbare Abweichungen in Qualität, Farbe, Abmessungen, Ausstattung, Gewicht oder Design berechtigen nicht zur Mängelrüge! Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung zu tragen. Vom Kunden geleistete Zahlungen sind von uns spätestens binnen 30 Tagen nach erhalt der gekauften Ware zurückzubezahlen.


§ 9 Gewährleistung, Garantie


(1)  Die Echtheit der Waren wird garantiert. Bei der im Onlineshop angebotenen Ware handelt es sich um keine Neuware. Die Ware kann von den im Onlineshop abgebildeten Fotos im tatsächlichen Zustand abweichen.


(2)  Im Falle des Vorliegens eines der Gewährleistung unterliegenden Mangels, gelten die gesetzlichen Bestimmungen (§§ 922 ff ABGB, §§ 8 f KSchG) sowie die dort geregelten Gewährleistungsbehelfe.


(3)  Mängelrügen sind dem Betreiber umgehend und nachweislich an die folgende E-Mail Adresse zu melden: office@raritaeten-shop.com
oder schriftlich an: Raritäten-Shop KG Hauslabgasse 33/2/19, 1050 Wien - Österreich


(4)  Aus einer Übernahme der zurückgesendeten Ware können seitens des Kunden keinerlei Ansprüche oder sonstige Rechtsfolgen abgeleitet werden.


(5)  Die Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche gegenüber Verbrauchern im Sinne  des Konsumentenschutzgesetzes beträgt 2 Jahre ab Lieferung der Ware. Die Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche gegenüber Unternehmern beträgt ein Jahr ab Lieferung der Ware. Die Abtretung von Gewährleistungsansprüchen ist ausgeschlossen.


§ 10 Haftung


Wir haften nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, ausgenommen bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit einer Person. Eine Haftung für Vermögensschäden durch leichte Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen.


§ 11 Datenverarbeitung und Datenschutz


DATENSCHUTZERKLÄRUNG


Wir bemühen uns, die persönlichen Kundendaten bei der Erfassung, Verarbeitung und während Ihres Besuchs unserer Internetseite/n zu schützen. Wir verarbeiten Kundendaten gemäß den Vorschriften des österreichischen Datenschutzgesetzes. Diese Datenschutzerklärung gilt für alle von uns betriebenen Webseiten. Unsere Webseiten können zur weiteren Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit sowie zur Informationserweiterung Links zu Webseiten von Drittanbietern enthalten. Klickt der Kunde auf solche Links, verlässt er unsere Webseite. Die Webseiten von Drittanbietern oder deren Datenschutzmaßnahmen unterliegen nicht unserer Kontrolle. Wir sind nicht für Informationen oder Inhalte auf Webseiten von Drittanbietern verantwortlich. Im Folgenden sind die Erklärungen zu der Art der gesammelten Daten bei einem Besuch unserer Internetseite/n sowie zur Verwendung dieser Daten aufgelistet:


(1) Erhebung und Verarbeitung von Daten


Der Kunde stimmt zu, dass die uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten – das sind Einzelangaben über die persönlichen oder sachlichen Verhältnisse des Kunden: Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer sowie E-Mail Adresse – in unserem System gespeichert, verarbeitet und für die Vertragsabwicklung genutzt und nach Maßgabe von Punkt 3. unten übermittelt werden. Der Kunde stimmt weiters zu, dass seine personenbezogenen Daten in unsere Kundenkartei aufgenommen und in solcher Art von uns verarbeitet werden und der Kunde dadurch über unsere Produkte, Neuheiten und Aktionen per Post oder per E-Mail informiert werden kann.


Nicht personenbezogene Daten sind Informationen zur Webseitennutzung und zum Servicebetrieb, können also nicht unmittelbar mit dem Kunden in Verbindung gebracht werden. Gegebenenfalls erfassen und analysieren wir nicht personenbezogene Daten, um die Nutzung unserer Webseiten auszuwerten. Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Minderjährigen an. Wissentlich sammeln wir solche Daten nicht und geben sie auch nicht an Dritte weiter.


(2) Auskunftsrecht


Der Kunde hat jederzeit das Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten. Er kann uns in dieser Angelegenheit in schriftlicher Form an die E-Mail Adresse:  office@raritaeten-shop.com

oder per Brief an:


Raritäten-Shop KG
Hauslabgasse 33/2/19
1050 Wien – Austria


kontaktieren. Dieses Recht ist nur insofern eingeschränkt, als wir die Löschung zur Wahrung unserer Ansprüche aussetzen können.


(3) Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten


Die personenbezogenen Daten des Kunden werden von uns weder verkauft noch vermietet. Wir übermitteln personenbezogenen Daten des Kunden an Unternehmen, die diese für den Abschluss und die Abwicklung von Verträgen mit ihm, zur zentralen Speicherung in unserer Kundendatenbank und für konzerninterne Statistik-, Abrechnungs- und Buchhaltungszwecke benötigen.


Weiters übermitteln wir  personenbezogenen Daten des Kunden an Partnerunternehmen, mit denen wir bei der Vertragsabwicklung (einschließlich von Bonitäts- und Sicherheitsprüfungen), zusammenarbeiten.


Schließlich werden wir personenbezogenen Daten des Kunden im Rahmen der bestehenden Gesetze an Dritte weitergeben, wenn wir dazu rechtlich verpflichtet sind oder weil dies zur Verfolgung von Straftaten oder für die Wahrnehmung und Durchsetzung unserer Rechte und Ansprüche erforderlich ist.


(4) Datensicherheit


Die Sicherheit personenbezogenen Daten des Kunden hat für uns eine hohe Priorität. Die bei uns gespeicherten Daten des Kunden schützen wir durch technische und organisatorische Maßnahmen, um einem Verlust oder Missbrauch durch Dritte wirkungsvoll vorzubeugen. Insbesondere müssen unsere Mitarbeiter, welche personenbezogene Daten verarbeiten, das Datengeheimnis einhalten. Technische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz von Kundendaten werden regelmäßig überprüft und falls erforderlich an den Stand der Technik angepasst. Diese Grundsätze gelten auch für Unternehmen, die Daten in unserem Auftrag und nach unseren Weisungen verarbeiten und nutzen. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.


(5) Abonnement-Services



Will der Kunde Services und Informationen abwählen bzw. abbestellen, die er zuvor ausdrücklich gewünscht hat (z.B. Newsletter), kann eine der folgenden Methoden verwendet werden:


Der Kunde kann den Abwählanweisungen (z.B. innerhalb des Newsletters) befolgen.


Der Kunde kann an uns schreiben. Er hat dabei seinen Namen, seine E-Mail-Adresse, seine Postanschrift sowie alle relevanten Informationen über seine Abonnements und Registrierungen bei uns anzugeben.


Kontakt


Bei Fragen: office@raritaeten-shop.com


§ 12 Schlussbestimmungen


(1)  Auf das Rechtsverhältnis zwischen uns und dem Kunden kommt ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes und der Verweisnormen (IPRG, EVÜ) zur Anwendung. Soweit der Kunde über keinen allgemeinen Gerichtsstand in Österreich verfügt, wird die ausschließliche Zuständigkeit des sachlich zuständigen Gerichtes an unserem Sitz vereinbart, wobei diese Gerichtsstandsregelung nicht für Verbraucher gilt.


(2)  Soweit der Kunde Unternehmer im Sinne des KSchG bzw. UWG ist, verzichtet er auf die Einrede wegen Verkürzung über die Hälfte (laesio enormis).


(3)  Die Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist Deutsch.


(4)  Sofern in diesen AGB nichts Abweichendes geregelt ist, gilt für Erklärungen der Parteien das Schriftformerfordernis. Bestellungen erfolgen auf elektronischem Weg. Für das Erfordernis der Schriftlichkeit ist auch die Form als E-Mail ausreichend, sofern nicht etwas anderes ausdrücklich vereinbart wurde.


(5)  Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich.
 

Zusatz


Solange Shopbesucher, Wiederkehrende Kunden und Käufer sich nicht gegenteilig äußern, versichern sie, daß sie in unserem Webshop und die darin abgebildeten Gegenstände aus der Zeit des Dritten Reiches nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder ähnlichen Zwecken erwerben (§§ 86a, 86 Strafgesetzbuch). Die Raritäten-Shop KG und unsere Kunden bieten und geben diese Gegenstände nur unter diesen Voraussetzungen an bzw. ab.


Nutzung des Webshops


Der Kunde ist nicht berechtigt, Inhalte, Grafiken, Quelltexte, Angebote, Preisangaben, Logos, Firmenzeichen, Marken, Immaterialgüterrechte oder sonstige Inhalte der Internetplätze von www.raritaeten-shop.com für andere als private Zwecke zu verwenden.

Verwendung von Google Analytics


Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse, die jedoch mit der Methode _anonymizeIp() anonymisiert wird, so dass Sie nicht mehr einem Anschluss zugeordnet werden kann) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Sie können der Erhebung der Daten durch Google-Analytics mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem sie ein Deaktivierungs-Add-on für Ihren Browser installieren.


Verwendung Facebook Social Plugins


Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: http://developers.facebook.com/plugins.


Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand:


Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.


Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php.


Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.
Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem „Facebook Blocker“.

Verwendung Google +1 Button


irights-media.de verwendet den „+1“-Button des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben wird („Google“). Der Button ist an dem Zeichen „+1“ auf weißem Hintergrund erkennbar.


Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt des Buttons wird von Google direkt an den Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit diesem Button erhebt, gehen jedoch davon aus, dass Ihre IP-Adresse mit erfasst wird.


Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles den Datenschutzhinweisen zu der „+1“-Buttons: www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html


Wenn Sie Google Plus-Mitglied sind und nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google Plus ausloggen.


Verwendung für die Nutzung von Twitter


Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.


Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.


Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Der Newsletter kann jederzeit hier oder in Ihrem Kundenkonto abbestellt werden.