Weltkugel

Mädchen-Haube der Turkmenen 1. Hälfte 20. Jahrhundert

Mädchen-Haube der Turkmenen 1. Hälfte 20. Jahrhundert
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
247,00 EUR
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Lieferzeit: 2 Wochen
Art.Nr.: 2098


  • Details
  • Mehr Bilder

Produktbeschreibung

Sehr seltene Mädchen-Haube (Kopfschmuck) der Turkmenen (Ersari?); 1. Hälfte 20. Jahrhundert; mit Leinen bestickte Haube, geschmückt mit Metallblättchen, Münzen, Knöpfen und Pailletten; die Münzen stammen aus dem Zeitraum von 1948 – 1980 und zeigen in etwa wie lange die Haube im Gebrauch war; oben auf dem Scheitel der Haube sitzt eine aufragende Metallspitze mit Farbsteinbesatz aus Silber, im Stil der Tekke-Turkmenen graviert und zum Teil (feuer-) vergoldet; am Rand zur Hälfte mit Wollfransen gesäumt und mit kleinen farbigen Glasperlen besetzt; dem Alter entsprechende Gebrauchsspuren; Maße: H ca. 17 cm; Provenienz: aus dem Nachlass der Sammlung „Jürgen Maurer (1939-2018)“, bekannter Geschäftsmann, Kunstsammler und Chronist aus Heppenheim http://www.kunstsammlungmaurer.de
Übersicht   |   Artikel 61 von 101 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Der Newsletter kann jederzeit hier oder in Ihrem Kundenkonto abbestellt werden.