Weltkugel

Primitiver Hornfetish aus Westafrika Mitte 20. Jahrhundert

Primitiver Hornfetish aus Westafrika Mitte 20. Jahrhundert
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
35,00 EUR
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Lieferzeit: 2 Wochen
Art.Nr.: 2073


  • Details
  • Mehr Bilder

Produktbeschreibung

Primitiver Hornfetish aus Westafrika; oberes Ende des Horns einer Onyx Antilope; mehrere Risse die mit Kupferdraht und Leder geflickt wurden; Mitte 20. Jahrhundert; Maße: 23 cm; dem Alter entsprechende Gebrauchsspuren; Provenienz: Nachlass / Sammlung Gundi und Heinz Scharpf (1940-2018). Die berühmten Tierpfleger aus dem zoologisch-botanischen Garten Wilhelma in Stuttgart, hatten die afrikanischen Objekte während ihrer Reisen nach Kamerun und Westafrika in den 1960/70er Jahren erworben;
Übersicht   |   Artikel 1 von 55 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Der Newsletter kann jederzeit hier oder in Ihrem Kundenkonto abbestellt werden.