Weltkugel

Medizinbehälter aus Horn vermutlich Westafrika erste Hälfte 20. Jahrhundert

Medizinbehälter aus Horn vermutlich Westafrika erste Hälfte 20. Jahrhundert
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
190,00 EUR
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Lieferzeit: 2 Wochen
Art.Nr.: 2067


  • Details
  • Mehr Bilder

Produktbeschreibung

Alter afrikanischer Medizinbehälter aus Horn „Horn-Fetisch“; vermutlich Westafrika; erste Hälfte 20. Jahrhundert; Tierhorn umwickelt mit Schlangenleder, Stoff und drei Ringe aus Silber; ein Silberring verziert; das obere Ende umgibt eine dunklen Paste wo früher vermutlich ein Holzstift steckte; das Objekt wurde drüher mit 'magischen' Substanzen gefüllt; starke Gebrauchsspuren, wunderschöne Patina; der Stopper fehlt; am unteren Ende ein Loch mit starken Abriebspuren; Maße: 27 cm; Provenienz: Nachlass / Sammlung Gundi und Heinz Scharpf (1940-2018). Die berühmten Tierpfleger aus dem zoologisch-botanischen Garten Wilhelma in Stuttgart, hatten die afrikanischen Objekte während ihrer Reisen nach Kamerun und Westafrika in den 1960/70er Jahren erworben
Übersicht   |   Artikel 34 von 60 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Der Newsletter kann jederzeit hier oder in Ihrem Kundenkonto abbestellt werden.